Wintergarten – Orangerie

„Orangerie Elégance“ und „Orangerie Classic“

„Orangerie Elégance“ und „Orangerie Classic“ vermitteln ein ganz besonderes Flair. In ihrer Kombination von Flachdach und Glaskuppel bieten sie unendlich viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. So ergibt sich das optisch unverwechselbare Design, dessen Bandbreite vom klassischen Stil bis hin zu aktuellstem Design reicht.

Die „Orangerie Elégance“ zeichnet sich durch die eleganten, filigranen und thermisch isolierten Profile der Seiten-elemente aus. Die Fensterflügel sind im Profil intergriert und von außen nicht sichtbar. Weitere hochwertige technologisch ausgereifte Lösungen prägen sowohl das optische Erscheinungsbild als auch den Bedienungs- und Wohnkomfort.

Der Grundaufbau der Classic – Version des Orangerie – Wohnwintergartens stützt sich auf die Alu-Thermo-Profilsysteme vom Typ SCHÜCO Royal S 70.1. Im Vergleich zur Serie Elegance können hier größere Öffnungen in den Seitenelementen verwirklicht werden, d.h. nur in dem System Classic können Faltanlagen, Schiebetüren und PASK-Schiebetüren eingebaut werden.

Orangerie „DE LUXE“

Den Entwicklungsmöglichkeiten und Gestaltungsvarianten einer Orangerie sind kaum Grenzen gesetzt. Die Eleganz der thermisch isolierten Profile der Seitenelemente und die Diskretion der Fensterflügel kann zusätzlich veredelt werden, indem die Statikpfosten mit Blaustein eingekleidet werden. Dies verleiht Ihrer Orangerie „DE LUXE“ die besondere Optik.

Sie können Ihrem Wintergarten den ganz persönlichen Anstrich geben, klassisch oder modern, ein weiterer Vorteil dieses formschönen Designsystems. Die Orangerie mit Ihrer lichtdurchfluteten Kuppel vermittelt stilvolle Behaglichkeit und schafft ein angenehmes Ambiente.

Orangerie „DOME“-Roof

Das Flachdach wird mit hochwertigen Materialien hergestellt. Im Vergleich zu doom roofeinem herkömmlichen Wintergarten-Glasdach verschafft die Orangerie-Glaskuppel deutlich mehr Komfort und Wohngenuss und dies das ganze Jahr über. Sie haben also die Möglichkeit, den Dachtypen auszuwählen, der am besten zu Ihrem Wohnhaus passt oder der Ihren Geschmack am ehesten trifft.

Das Glas der „DOME“-roof-Orangerie ist gebogen und hat die Form eines Rundkuppeldaches. Um ein besonders stilvolles Aussehen des Daches zu erreichen, stehen dem Bauherrn verschiedene Dekorprofile zur Verfügung. Hochwertig technologisch ausgereifte Lösungen vereinen sich mit einem anmutenden ästhetischen Erscheinungsbild und bieten größten Wohnkomfort.

Orangerie „LATERN“-Roof

Die Besonderheit des Flachdach-Wohnwintergartens (Orangerie) liegt in denlatern roof zahllosen Möglichkeiten, die sich dem Bauherrn / Architekten bei der Planung des persönlichen Objektes bieten, das sich nicht nur durch die Dachstruktur, sondern auch durch die Raumaufteilung, die Anordnung der Giebel und die Innendekoration auszeichnet. Der Wohnwintergarten „Orangerie“ bietet durch die Kombination des Flachdaches mit Glaskuppel einen ganz besonderen Charme.

In das Flachdach können eine oder mehrere Glaskuppeln in der Ausführung „LANTERN“ oder „DOME“ eingelassen werden. Die Version „lantern roof“ besteht aus einer spitz zulaufenden Glaskuppel und ähnelt in der Form einem Satteldach. Die Glaskuppel ist in vielen verschiedenen Varianten erhältlich – rechteckig, mehreckig, L-förmig, U-förmig, T-förmig, …

Orangerie „TERRACE“-Roof

Die Verwendung eines Flachdaches als Wintergartendach hat eine ganzeterrace roof Reihe von Vorteilen, so u.a. bei einer zu geringen Gesimshöhe des Hauses, an das sich der Wintergarten anlehnt. Die Giebelhöhe des Wintergartens kann aber nicht beliebig tief gebaut werden. Daher haben die Fachleute vom Wintergarten-Zentrum ein neuartiges Wohnwintergartenkonzept mit Flachdach und nach Wunsch auch mit integrierter Glaskuppel entwickelt.

Dieses Konzept ermöglicht es, die Dimensionen des Wintergartens vorbehaltlos zu vergrößern, da der Bau keinerlei Zwängen mehr aufgrund der bestehenden Gesimshöhe des Hauses unterliegt. Der Bewohnbarkeit dieser Wintergärten steht nichts im Wege – die Komfort- und Sicherheitsausstattung ist vielfältig: Beleuchtung, Beschallungsanlage, Rollos, Jalousienkästen, usw.