GLASSHOUSE®

Im Marktsegment hochwertiger Fenstersysteme und Wohnwintergärten aus Aluminium ist die KELLER AG Spezialist. Die jüngste Produktreihe „GLASSHOUSE®“ stellt die perfekte Kombination des eleganten Flachdachaufbaus der ORANGERIE Elegance® und dem Einsatz der Design-Schiebeelemente KELLER minimal windows® als Seitenteile.

Trendsetter in Funktion und Form

Die Flachdachkonstruktion nach dem ORANGERIE Elegance®-Konzept hat entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Dächern. Der optisch ansprechende Anbau an bereits bestehende Wohnhäuser gestaltet sich beispielsweise einfacher. Außerdem reduziert das Flachdach aufgrund seiner guten Isolation und geringerer Glasflächen die Wärmeeinstrahlung und somit die Kühllasten im Sommer. Im Winter hingegen resultieren aus den guten Isolationswerten von Dach, Verglasung und den hoch isolierten Profilsystemen von KELLER geringere Energiekosten. Mit dem GLASSHOUSE gibt es außerdem zahllose Möglichkeiten, die sich dem Planer (Architekt, Ingenieur, Bauherr) bei der Planung des persönlichen Objektes bieten, das sich nicht nur durch die Dachstruktur, sondern auch durch die Raumaufteilung, die Anordnung der Giebel und die Innendekoration auszeichnet. Durch Dachüberstände können außerdem Blendschutz oder Beschattung integriert werden und außerdem Sonneneinfall und Wetterschlag gegen die Seitenscheiben verringert werden. Der gewünschte Lichteinfall kann dabei genauso individuell geplant werden, wie der Einbau geeigneter Leuchten für ein individuelles Ambiente.

Maximale Transparenz mit minimal windows®

Lichtdurchflutete Räume in Wohngebäuden und Wohnwintergärten sind ein gängiger Wunsch, der zur Entwicklung großer Schiebeelemente führte. Das Design-Schiebesystem KELLER minimal windows® besitzt besonders schlanke, filigrane und minimalistische Profile und fügt sich so nahezu unsichtbar in den mit GLASSHOUSE® gestalteten Wohnwintergarten ein. So eröffnen sich andere, fast rahmenlose Ausblicke.

Grenzenlose Individualität

Die Besonderheit des GLASSHOUSE® sind die zahllosen Möglichkeiten, die sich dem Planer (Architekt, Ingenieur oder auch Bauherr) bei der Planung des persönlichen Objektes bieten. Dieses zeichnet sich nicht nur durch die Dachstruktur, sondern auch durch die Raumaufteilung, die Anordnung der Giebel und die Innendekoration aus. Somit wird das GLASSHOUSE® auch höchsten Ansprüchen gerecht und integriert sich harmonisch in jedes Umfeld.

Die KELLER AG ist spezialisiert im Marktsegment hochwertiger Fenstersysteme und Wohnwintergärten aus Aluminium.
Die jüngste Produktreihe „GLASSHOUSE®“ bildet die Kombination des eleganten Flachdachaufbaus der ORANGERIE Elegance® und dem Einsatz der Design-Schiebeelemente KELLER minimal windows® als Seitenteile.

Ein GLASSHOUSE® von KELLER überzeugt durch das unverwechselbare Design und durch die Qualität der Ausführung. Jede Konstruktion ist ein Unikat. Außer seiner Ästhetik, seiner Transparenz und seiner ausgeklügelten Funktionalität vermittelt ein GLASSHOUSE® exklusiven Lifestyle.

Trendsetter in Form und Funktion

Die von KELLER entwickelte Flachdachkonstruktion nach dem ORANGERIE Elegance®-Konzept hat entscheidende Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen verglasten Pult- oder Satteldächern. Der optisch ansprechende Anbau an bestehende Wohnhäuser gestaltet sich einfacher, da die bestehende Traufhöhe die Gestaltung und Größe des Wohnwintergartens nicht einschränkt oder sogar verhindert.
Das Flachdach des GLASSHOUSE® reduziert aufgrund seiner guten Isolation und geringerer Glasflächen die Wärmeeinstrahlung und somit erforderliche Kühllasten im Sommer. Energetisch sind auch die Vorteile im Winter durch die geringeren Energiekosten aufgrund der guten Isolationswerte von Dach, Verglasung und den hoch isolierten Profilsystemen von KELLER.

Durch Dachüberstände bieten sich außen ideale Möglichkeiten zur Integration von Blendschutz oder Beschattung. Die seitliche Sonneneinstrahlung kann ebenso reduziert werden wie der Wetterschlag gegen die Seitenscheiben.
Der gewünschte Lichteinfall kann durch die Größe, Form und Anordnung von Lichtbändern und Lichtkuppeln individuell geplant werden.
Das Dach bietet auch innen viele Möglichkeiten, ein individuelles Ambiente durch den Einbau geeigneter Beleuchtung zu schaffen.
Für die Gestaltung des Traufenprofils stehen optisch ansprechende Design-Varianten zur Verfügung

Maximale Transparenz mit minimal windows®

Der Wunsch nach Transparenz und lichtdurchfluteten Räumen in Wohngebäuden und Wohnwintergärten führte zur Entwicklung großer Schiebeelemente.
Mit schlanken und zum Teil minimalistischen Ansichtsbreiten der isolierten Aluminiumprofile eröffnen sich andere nahezu rahmenlose Ausblicke.
Das Design-Schiebesystem KELLER minimal windows® mit seinen besonders filigranen Profilen fügt sich nahezu unsichtbar in den als GLASSHOUSE® gestalteten Wohnwintergarten ein.

Grenzenlose Individualität

Die Besonderheit des GLASSHOUSE® liegt in den zahllosen Möglichkeiten, die sich dem Planer (Architekt, Ingenieur, Bauherr) bei der Planung des persönlichen Objektes bieten, das sich nicht nur durch die Dachstruktur, sondern auch durch die Raumaufteilung, die Anordnung der Giebel und die Innendekoration auszeichnet.
Das GLASSHOUSE® wird somit den höchsten Ansprüchen gerecht und integriert sich harmonisch in jedes Umfeld.
Die Kombination von Flachdach und Design-Schiebeelementen hat ein harmonisches Design, das auch Klassik und Moderne in Einklang bringen kann.
Unauffällig und doch präsent prägt das GLASSHOUSE® von KELLER den individuellen Charakter des Objektes.

Pressekontakt
KELLER AG

Peter KÜCHES – Marketing
38-40, route de Wilwerdange
9911 Troisvierges
Luxemburg
T +352 97 80 21 40
F +352 97 80 23
peter.kueches@kellerag.com